Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Stellenausschreibung: 9 Stellen am DFG-Graduiertenkolleg an der Universität Rostock zu vergeben

Am interdisziplinären DFG-Graduiertenkolleg „Deutungsmacht - Religion und belief systems in Deutungsmachtkonflikten“ an der Universität Rostock sind zum 01.04.2020 neun wissenschaftliche Mitarbeiter/innen-Stellen zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Das GRK untersucht unter der Perspektive von Deutungsmacht Fragestellungen, die exemplarisch im Kontext von Religion und belief systems angesiedelt sind. Beteiligte Fächer sind: Altes Testament, Systematische Theologie und Religionsphilosophie, Praktische Theologie, Religionspädagogik, Religionswissenschaft, Ökumenik/Interkultu-relle Theologie, Nordamerikanische und Romanistische Literatur- und Kulturwissenschaft, Politikwissenschaft, Phi-losophie. Die DoktorandInnen werden in einem interdisziplinären Forschungskontext intensiv fachlich betreut. Das strukturierte Qualifizierungs- und Betreuungsprogramm umfasst die projektorientierte Arbeit in Teams und Veran-staltungen des Gesamtkollegs einschließlich praxisorientierter Veranstaltungen.

Bewerbungsfrist: 03.01.2020

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:
Theologische Fakultät Prof. Dr. Martina Kumlehn, Tel. 0381/498-8445
Personalservice Beatrice Gutzmer, Tel. 0381/498-1277

 

Die offzielle Ausschreibung finden Sie hier.