Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Promotionsberatung

Wenn Sie allgemeine Fragen zum Promovieren in Wuppertal haben oder auf der Suche nach bestimmten Informationen sind, die Sie auf unserer Website nicht (auf Anhieb) finden, können Sie sich gerne jederzeit an das Team der ZGS-Geschäftsstelle unter zgs{at}uni-wuppertal.de wenden.

Informationen, Entscheidungshilfen und Unterstützung bei Fragen rund ums Promovieren finden Sie auch in manchen Promotionsratgebern. Wir haben für Sie unter diesem Link die hilf­reichs­ten Publikationen ausgewählt.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Geschäftsführer Dr. Julian Hanebeck für ein persönliches Beratungsgespräch direkt zu kontaktieren. Je nach Anliegen gibt es dafür drei mögliche Formate:

Offene Sprechstunde

Die offene Sprechstunde ist ideal für alle Belange, die Sie lieber kurz persönlich als in vielen E-Mails besprechen wollen, die aber kein langes und intensives Gespräch erfordern. Kommen Sie vorbei oder rufen Sie Herrn Hanebeck an, wenn Sie sich z. B. über die ersten Schritten zur Promotion an der Bergischen Universität informieren möchten, Fragen zu den Angeboten des ZGS haben oder erfahren möchten, welche Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten es an der BUW gibt.

Zeit: mittwochs, 10:00 - 12:00 Uhr oder n. V.

Individuelle Beratung

Die individuelle Beratung bietet Raum für ca. 30- bis 60-minütige persönliche Gespräche zu den verschiedensten Themen, zu denen Sie dort konkrete Hinweise, Informationen oder Experten-Tipps erhalten wollen. Häufige Anliegen in diesem Rahmen sind bspw. die Finanzierungssuche und Stipendienberatung, Vorbereitung auf Auswahlgespräche, Methoden des Zeit- und Projektmanagements, Weiterqualifizierung (im Hinblick auf die berufliche Zielsetzung) sowie Möglichkeiten der Vernetzung.

Systemisches Coaching

Im Rahmen eines Coachings können Promovierende der Bergischen Universität Wuppertal Themen und Probleme angehen, die über eine Beratung hinausgehen. In den Sitzungen bietet sich die Gelegenheit, Entwicklungsmöglichkeiten und Veränderungsprozesse zu reflektieren sowie im Gespräch persönliche Ziele zu identifizieren, Strategien zur Zielerreichung zu entwickeln und konkrete Schritte zu planen. Coachings können Sie insbesondere auch in als konflikthaft wahrgenommenen Situationen unterstützen. Im Coaching-Dialog können gemeinsam die aktuelle Situation analysiert sowie Handlungsoptionen und Lösungsstrategien entwickelt werden.

Um einen Termin für eine individuelle Beratung oder ein Coaching zu vereinbaren, schreiben Sie bitte Herrn Hanebeck eine E-Mail mit kurzer Schilderung Ihres Anliegens.

Foto: Martina Bangel

Dr. Julian Hanebeck ist Geschäftsführer des Zentrums für Graduiertenstudien, systemischer Coach und Literaturwissenschaftler.

Raum P.08.12
Tel.: 0202 439-2089
hanebeck@uni-wuppertal.de