Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Promovieren an der BUW

Doktorandinnen und Doktoranden können an der Bergischen Universität unter attraktiven Bedingungen promovieren. Ein Markenzeichen der Bergischen Universität ist die Forschung in fächer- und fakultätsübergreifende Zentren. Die exzellente interdisziplinäre Forschung ist auch institutionell verankert und bietet für Promovierende und Postdocs folgende Möglichkeiten: Graduiertenkollegs und -verbünde, Sonderforschungsbereiche, Forschungsgruppen und Forschungsverbünde.

Für AbsolventInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen hat die BUW einen eigenen Servicebereich eingerichtet, der über die verschiedenen nationalen und internationalen Fördermöglichkeiten für Graduierte und PostdoktorandInnen informiert. Promovierende können sich auch direkt bei der BUW für ein Promotionsstipendium bewerben. Ein Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie der Career Service unterstützen erfolgreiche Karrierewege von der Promotion bis zur Professur oder auch in die Berufswelt jenseits der Universität. Im Sinne einer an Gleichstellung und Vielfalt orientierten akademischen Personalentwicklung setzt die Bergische Universität überdies auf gezielte Förderprogramme sowie ein Anreizsystem zur Nachwuchsförderung weiblicher Talente.

Weitere Pluspunkte der Wuppertaler Universität sind ihre moderate Größe, die eine intensive Beratung und Betreuung von Seiten der Hochschullehrerinnen und -lehrer begünstigt, und die Universitätsbibliothek, die unter anderem ein großes Angebot an online zugänglichen Publikationen bereitstellt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Wissenswerte zum Promotions­stu­dium an der BUW wie Informationen zu den möglichen Fächern und Abschlüssen, Promotionsordnungen oder Finan­zierungs­möglichkeiten sowie promo­tions­rele­vante Literaturtipps und eine weiterführende Link­sammlung.