Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Virtudes González Rodríguez-Plank

Romanistik

Raum: O.10.25
E-Mail: gonzalez{at}uni-wuppertal.de
URL: Website

 

Kurzbiographie

  • Ab WS 15/16:    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur der Didaktik des Spanische der Bergischen Universität Wuppertal und Promotionstudentin an der Bergischen Universität Wuppertal
  • 2011-15: Dozentin des internationalen Masterstudiengang MULTIELE (Master de Enseñanza y Aprendizaje de Español como Lengua Extranjera en Contextos Multilingües y Multiculturales) der Freie Universität Berlin
  • 2008-14: Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Potsdam
  • 2002-07: Studienleiterin des Instituto Cervantes Berlin
  • 1993-96: Dozentin für Spanisch am Instituto Cervantes München
  • 1980-85: Studium der Modernen Philologie an der Universidad Complutense Madrid

          

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

Implementierung von Aufgabenorientierung im Schulfach Spanisch

Die empirische Forschung von Lernaufgaben (task based language research) hat sich überwiegend auf Spracherwerbprozesse fokussiert. Oft finden diese Studien in Laborbedingungen mit erwachsenen Lernenden, oft Studenten, statt. Trotz interessanter Einsichten in Lernprozesse, ist ihre unmittelbare Anwendung im Schulunterricht eher begrenzt. Oft wird in diesen psycholinguistischen Forschungsarbeiten der Lernkontext nicht genügend berücksichtigt und angesichts der Komplexität des Unterrichtsgeschehens sind die Ergebnisse dieser Forschung für die Schule kaum übertragbar. Die Anforderung nach vertiefter classroom research im Bereich der Aufgabenorientierung beruht auf der Erkenntnis, dass sowohl Lehrkräfte als auch Lernende eine entscheidende Rolle bei der Implementierung dieses Ansatzes spielen. Ziel dieses Dissertationsprojekt ist zu erfahren, ob und falls ja, wie die Lehrkräfte diese in der komplexen Schulunterrichtspraxis umsetzen.

Vortragstätigkeit

  • 2016: “Motivación y enfoque por tareas” (Congreso ELE – Dresde)
  • 2014: “El enfoque por tareas y la evaluación formativa” (Klett und Instituto Cervantes de Hamburgo)
  • 2014: “El trabajo con cortos en la clase de español según el enfoque por tareas” (Regionale Fremdsprachentag 2015 in Berlin-Lichtenberg und regionale Fortbildung in Berlin-Tempelhof – LISUM)
  • 2014: “Aprender y enseñar: estrategias y actividades de reflexión para estudiantes de idiomas en carreras pedagógicas” (28. Arbeitstagung des AKS)
  • 2014: “Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht” (Einführungsvortrag des regionalen Fremdsprachentages 2014 in Berlin-Lichtenberg)
  • 2013: „Zur Rolle und Funktion von Evaluation in Lernaufgaben für den schulischen Spanischunterricht“ (25. Kongress der DGFF)
  • 2013: „Español con corazón – El papel de las emociones en el aprendizaje“ (Fremdsprachentag Berlin / Brandenburg)
  • 2012: „Actividades eficaces para el desarrollo de la interacción oral“ (Fremdsprachentag Brandenburg / Berlin)
  • 2011: „Wie viel und welche Grammatik braucht der kompetenzorientierte Fremdsprachenunterricht?“ (Studientag der Freien Universität Berlin)

 

Publikationen

  • 2013: “"Primer amor" – eine kreative Lernaufgabe zu den Kompetenzschwerpunkten Hör-/Sehverstehen und Schreiben.”, in: Bär, M. (Hrsg.): Kompetenz- und Aufgabenorientierung im Spanischunterricht. Edition Tranvía – Verlag Walter Frey, Berlin
  • 2012: “A hablar se aprende hablando. Actividades eficaces para la práctica de la expresión y de la interacción oral”. “ In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch. Themenheft 39 „Mündlichkeit“, S. 18-23.
  • 2011: Mitautorin in „Vía rápida“, Editorial Difusión, Barcelona
  • 2010: Mitautorin in „Con dinámica – guía didáctica“, Klett Verlag, Stuttgart
  • 2009: Mitautorin in „Con dinámica – Competencias y estrategias“, ein Lehrbuch für Spanisch im universitären Bereich, Klett Verlag, Stuttgart
  • 2008: Mitautorin in Gente que escribe: Tareas para la expresión escrita. In: Corpas,Jaime et al. (Hrsg.) Biblioteca de Gente 2 [CD-ROM], Editorial Difusión, Barcelona

 

Sonstige wissenschaftliche Aktivitäten/Mitgliedschaften

  • IATBLT, International Association on Task-Based Language Teaching
  • AKS, Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute
  • DGFF, Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung
  • DGSL, Deutsche Gesellschaft für Suggestopäisches Lehren und Lernen
  • DSV, Deutscher Spanischlehrerverband;  Vorstandvorsitzende des Landesverbandes Berlin-Brandenburg