Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Dr. Olivia Varwig

Germanistik, Frankfurter Goethe-Haus

E-Mail: ovarwig{at}goethehaus-frankfurt.de

Kurzbiographie

  • 2002 bis 2008 Germanistikstudium an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
  • 2009 bis 2012 Promotionsstudium an der Bergischen Universität Wuppertal.
  • Seit 2006 in der Hofmannsthal-Redaktion des Freien Deutschen Hochstifts/Frankfurter Goethehauses.

                 

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

»Der Kritiker mit den unabweislichen Grundforderungen«. Rezensionen und andere Prosa Hugo von Hofmannsthals 1891–1901. Kritische und kommentierte Edition

Betreuer: Prof. Dr.Heinz Rölleke (Wuppertal)

 

Eine Auswahl aus dem essayistischen Frühwerk Hofmannsthals wurde textkritisch ediert und kommentiert. Die ausgewählten Texte sind von zentraler Bedeutung für das Kunstverständnis des Fin de Siècle in Wien, da Hofmannsthal anhand des konkreten Gegenstands eines zu rezensierenden Werks stets allgemeine ästhetische und poetologische Gestaltungskonzepte formuliert und kritisch überprüft.
Bei der Edition steht nicht der klassische Variantenapparat im Vordergrund, weil es für die frühen Arbeiten des anfangs kaum 17-Jährigen so gut wie keine handschriftlichen Überlieferungsträger gibt, sondern die Rekonstruktion der Entstehungsgeschichte anhand der wenigen Zeugnisse zu Hofmannsthals bahnbrechenden Kritiken sowie die Erläuterungen, die für den heutigen Leser unabdingbar sind, da viele der Quellen, anhand derer Hofmannsthal seine poetologischen Ideen entwickelt, kaum noch zugänglich sind.

Folgende Hofmannsthal-Texte wurden ediert :
Die Mutter. (1891, Hermann Bahrs Drama)
Bilder. (1891, zwei Bildbeschreibungen)
Ola Hansson. Das junge Skandinavien. (1891)
Ferdinand von Saar. Schloß Kostenitz. (1892)
Walter Pater. (1894, »The Renaissance«, »Imaginary Portraits« und »Marius, the Epicurean«)
Theodor v. Hörmann. (1895)
Eine Monographie. (1895, »Friedrich Mitterwurzer« von Eugen Guglia)
Poesie und Leben. (1896, Aus einem Vortrag)
Über ein Buch von Alfred Berger. (1896, »Studien und Kritiken«)
Bildlicher Ausdruck (1897)
Dichter und Leben (1897)
Der Engelwirt, eine Schwabengeschichte von Emil Strauß (1901)