Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Martin Krengel Dipl.-Ök., M. Sc.

Wirtschaftswissenschaft

E-Mail: martinkrengel{at}web.de
URL: Website

Kurzbiographie

 

  • Jahrgang 1980, geboren in Lauchhammer (Lausitz)
  • Studium (Diplom) der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Witten/Herdecke und St.Gallen; Schwerpunkte: Marketing & Strategie, Medienökonomie, Neue Institutionenökonomik
  • Studium (Master) der Sozial- und Kulturpsychologie an der London School of Economics
  • Praktika u.a. bei der BCG und T-Mobile International (Abteilung Brand Strategy & Development)
  • Teilnahme am L´Oréal Marketing Award 2004 (2. Platz Deutschland)
  • Seit 06/2008 externer Doktorand am Lehrstuhl für Marketing der Bergischen Universität Wuppertal.

 

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

 

 

Die Strukturierung von Produktsortimenten zur Entlastung von kognitiver Überlastung und motivationalen Konflikten (Arbeitstitel)

Betreuer: Prof. Dr. Tobias Langner (Wuppertal)

 

Die Optionsvielfalt in Märkten steigt. Dies hat einige affektiv und kognitiv positive Wirkungen, doch eine zunehmende Anzahl von Studien zeigt, das ein sogenannter „Overchoice-Effekt“ auftreten kann: Konsumenten sind überlastet und negative Effekte wie Entscheidungskonflikte führen zu Verwirrung und Frust und schließlich oft zum Kaufaufschub oder zum Abbruch des Kaufprozesses. Diese Arbeit vertritt keine Reduktion des Angebots, sondern beschäftigt sich mit der Frage, wie die Vielfalt bebehalten, aber die negativen Kosten reduziert werden können. Es wird theoretisch und empirisch untersucht, ob die Strukturierung von Sortimenten Entscheidungskonflikte mindern und die Kaufbereitschaft erhöhen kann.

 

 

Vortragstätigkeit

 

In Bearbeitung

Publikationen

 

In Bearbeitung

 

Sonstige wissenschaftliche Aktivitäten/Mitgliedschaften

 

In Bearbeitung