Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Maria Degeling St.-Ex.

Didaktik der Mathematik

E-Mail: 1917638{at}uni-wuppertal.de
URL: Website

Kurzbiographie

  • 08.2020 – heute Bergische Universität Wuppertal: Promotionsstudentin – Didaktik der Mathematik (Prof. Benölken)
  • 02.2016 – 07.2020 Bergische Universität Wuppertal: Abgeordnete Lehrkraft im Projekt „Kohärenz in der Lehrerbildung [KoLBi]“
  • 02.2008 – 01.2016 Max-Planck-Gymnasium Düsseldorf: Lehrerin für Mathematik, Erkunde in den Sekundarstufen II/I
  • 02.2006 – 01.2008 Studienseminar für Lehrämter Gymnasium/Gesamtschule Dortmund & Leibniz-Gymnasium Dortmund; Abschluss: 2. Staatsexamen SII/SI
  • 10.2000 – 11.2006 Westfälische Wilhelm-Universität Münster: Abschluss: 1. Staatsexamen SII/SI für die Fächer Erdkunde und Mathematik; Abschluss im Zusatzstudiengang Medien- und Informationstechnologien in Erziehung, Unterricht und Bildung.

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

 

Implementierung von lernförderlichem Feedback im Mathematikunterricht

Die Dissertation hat ihren Ausgangspunkt in der in der Lehr-Lern-Forschung akzeptierten Erkennt­nis, dass Feedbackgeben und -nehmen ein komplexer Prozess ist, der eine wesentliche Gelin­gensbedingung für erfolgreiche Lehr-Lern-Prozesse darstellt. Entsprechende Modellierungen und Befunde liegen in Bezugsdisziplinen vor, für den mathematikdidakti­schen Kontext bestimmt sich hier jedoch ein nahezu unbearbeitetes Forschungsdesiderat, das die Entwicklung eigenständiger Konzepte aus ganzheitlicher Perspektive nahelegt.

Die Dissertation fokussiert dabei auf folgende Bereiche: (1) Entwicklung eines Feedbackinteraktionsmodells auf Basis theoretisch-analytischer Studien aus interdisziplinärer Perspektive und (2) Evaluierung des entwickelten Modells im Ergebnis eines iterativen Wechselgefüges von theoretisch-analytischen und empirischen Untersuchungen. Darüber hinaus sollen theoretische und praktische Konsequenzen für die Lehramtsausbildung wie auch die Unterrichtsgestaltung abgeleitet werden.

Vortragstätigkeit

  • Ein Interaktionsmodell für Feedbackdialoge im Mathematikunterricht“ (angenommen), Online-Tagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, September 2020
  • Schülerinnen- und Schülersicht als Reflexionsanlass“ - Reflexionsformat Studienprojekt, Bergische Universität Wuppertal, 6. Juni 2019
  • Implementation von lernförderlichem Feedback im Mathematikunterricht“, Bergische Universität Wuppertal, 19. Mai 2019
  • Feedback über Feedback“. Forschungstagung "Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung" (HerKuLes). Bergische Universität Wuppertal, 26. September 2017.
  • Feedback über Feedback – Entwicklung und Evaluation eines Seminarkonzept zum Thema Feedback für Studierende der Fächer Mathematik und Erdkunde im Rahmen des Praxissemesters“, Gemeinsame Konferenz der Fach-Arbeitsgruppen zum schulpraktischen Teil des Praxissemesters an der Bergischen Universität Wuppertal, 16.Juni 2016

Publikationen

  • Degeling, M (2020): Die Sicht von Schüler*innen als Reflexionsanlass. In: Zeitschrift DiMaWe (in Arbeit)
  • Degeling, M. (2020): Ein Interaktionsmodell für Feedbackdialoge im Mathematikunterricht- In: Stiller et al.: Beiträge zum Mathematikunterricht 2020 (angenommen)
  • Degeling (2019): Feedback im Unterricht. Warum lernförderliches Feedback zu geben, eine hohe Kunst ist und wie sie sich in der Praxissemestervorbreitung und -begleitung anbahnen lässt. Vorschläge zur Diskussion. In: Degeling,…: Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. S. 312 - 326