Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Lucia Dell’Asta M.A.

Geschichte

Raum: N.10.08
Telefon: 0202 - 439 2782
Fax: 0202 - 439 3080
E-Mail: lu.dellasta{at}gmail.com

Kurzbiographie

  •    1985: geb. in Varese (Italien)
  •     1999-2004: humanistisches Gymnasium in Bergamo
  •     2004-2007: Bachelorstudium: Italienische Literatur an der Università Cattolica del Sacro Cuore in Mailand
  •     2007-2010: Masterstudium: Neuphilologie an der Università Cattolica del Sacro Cuore in Mailand
  •     Seit Januar 2012: Promovierende an der Università Cattolica del Sacro Cuore in Mailand im Cotutelle-Verfahren mit der Bergischen Universität Wuppertal

 

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

Dissertationsarbeit Die Domkapitel von Bergamo im 12. und 13. Jahrhundert
Im Mittelpunkt meiner Forschung stehen die beiden Domkapitel der Stadt Bergamo, St. Vincenzo und St. Alessandro. Der Untersuchungszeitraum umfasst die Jahre von 1150 bis 1250. Ein wichtiger Teil der Dissertation ist die prosopographische Erforschung der beiden Kapitel, ein in Deutschland weit verbreiteter, doch in der italienischen Forschung eher seltener Ansatz. Doch gerade die Prosopographie ist besonders gut geeignet, um nicht nur die Zusammensetzung des Kapitels analysieren zu können, sondern ebenso die personalen Verbindungen des Kapitels mit seiner Umwelt fassen zu können. Diese Verbindung zwischen weltlicher und geistlicher Sphäre (saecularitas) ist eine der entscheidenden Merkmale der Kapitel. Die Untersuchung fokussiert daher vor allem die Verbindungen der beiden Kapitel mit den Führungsschichten Bergamos und seiner Umgebung. Vor diesem Hintergrund werden auch die Auseinandersetzung der beiden Kapitel um die Kathedrale und deren Verlauf besser verständlich. Beide Kapitel beanspruchten für sich beziehungsweise die mir ihnen verbundene Kirche das Recht, die Kathedrale zu sein, die so genannte matricitas. Ein anderer Aspekt der Arbeit wird auch das Leben in den Kapiteln sein, über das wir aufgrund der günstigen Überlieferungslage etliches erfahren.

Vortragstätigkeit

In Bearbeitung

 

Publikationen

  • Rezension von M. T. Brolis, A. Zonca, Testamenti di donne a Bergamo nel Medioevo. Pergamene dall'archivio della Misericordia Maggiore (secoli XIII-XIV), Bergamo 2012, "Quaderni di Archivio Bergamasco", VI (2012) (Edition von Frauentestamenten aus dem 13. und 14. Jahrundert)
  • Documenti e archivi degli Umiliati a Milano, in: "Aevum" (Urkunden und Archive der Humiliati in Mailand) (im Druck)

 

 

Sonstige wissenschaftliche Aktivitäten/Mitgliedschaften

In Bearbeitung