Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Jochen Kühn Dipl.-Kfm.

Wirtschaftswissenschaft

E-Mail: jochenkuehn{at}web.de

Kurzbiographie

 

 

  • Seit 04/2013 Account Executive & Social Media Manager bei der Werbeagentur von Mannstein in Solingen.
  • Seit 10/2007 Doktorand am Lehrstuhl für Marketing der Bergischen Universität Wuppertal.
  • Von 10/2007 bis 03/2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Marketing sowie Projektmitarbeiter am Institut für Marken- und Kommunikationsforschung an der Bergischen Universität Wuppertal.
  • Von 01/2008 bis 12/2012 Klausurenkoordinator Marketing im Rahmen der Blockwoche „Marketing“ an der Universität St.Gallen.
  • Von 12/2006 bis 09/2007 Mitarbeiter in der Kundenberatung der Werbeagentur Publicis Vital in Frankfurt
  • Studienbegleitende Praktika in der Werbe- und Logistikbranche
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit den Schwerpunkten: Marketing (Prof. Esch), Personalmanagement (Prof. Kabst) sowie Arbeits- und Organisationspsychologie (Prof. Frese).

 

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

 

Eine wertebasierte Typologie der Markenliebe

Vortragstätigkeit

 

 

  • 2014  43rd EMAC Conference, Valencia, Spain: "Brand love: A unitary or multiplex phenomenon?"
  • 2013 12th ICORIA, Zagreb, Croatia: "Brand love: A value-based typology of different love relationships"

Publikationen

 

 

2014

  • "Brand love: A unitary or multiplex phenomenon?", in: Proceedings of the 43rd EMAC Conference, Valencia, Spain. (zusammen mit T. Langner und A. Fischer)

2013

  • „Markenerlebnisse zum Aufbau von Markenliebe", in: Marketing Review St. Gallen, 2013, Heft 6, S. 96-108. (zusammen mit T. Langner und D. Bruns)
  • "Brand love: A value-based typology of different love relationships", in: Proceedings of the 12th ICORIA, Zagreb, Croatia. (zusammen mit T. Langner und A. Fischer)
  • „All you need is love", in: Markenartikel, 2013, Heft 7, S. 32-34. (zusammen mit T. Langner und D. Bruns)   

2012

  • Rezension zu Florian Botzenhardt und Jens Uwe Pätzmann: „Die Zukunft der Werbeagenturen: Strategische Planung als Innovationsmotor“ (2012), in: transfer – Werbeforschung & Praxis, 2012, Heft 2.

 2011

  • Rezension zu Hans-Jörg Sturm: „Markenfit und Markenwirkung – Theoretische Modellierung, methodische Validierung und empirische Befunde“ (2011), in: transfer – Werbeforschung & Praxis, 2011, Heft 4, S. 72.

2010

  • „Markenliebe: Vom Wesen der intensivsten aller Markenbeziehungen“, in: Baumann, W.; Braukmann, U.; Matthes, W. (Hrsg.): Innovation und Internationalisierung: Festschrift für Norbert Koubek, Wiesbaden: Gabler Verlag, S. 589-612. (zusammen mit T. Langner)

2009

  • „Produktverpackung – das fünfte Element im Marketing-Mix“ (2009), in: Bruhn, M.; Esch, F.-R.; Langner, T. (Hrsg.): Handbuch Kommunikation, Gabler Verlag, Wiesbaden, S. 285-315. (zusammen mit T. Langner und F.-R. Esch)
  • Rezension zu Jonah Lehrer: „Wie wir entscheiden“ (2009), in: transfer – Werbeforschung & Praxis, 2009, Heft 4, S. 74.

Sonstige wissenschaftliche Aktivitäten/Mitgliedschaften

 

 

  • Marketing-Club Bergisch Land e.V.
  • Forschungsgruppe "Konsum & Verhalten"
  • Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V.
  • European Marketing Academy