Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Evelyn Núñez Benavides

Lebensmittelchemie

URL: Website

Kurzbiographie: 

Geburtsdatum: 23/02/1985
Geburtsort: Arequipa – Peru
Staatsangehörigkeit: peruanisch

  • 1991-1994        Grundschule: „Sor Querubina de San Pedro“; Lima-Peru
  • 1995-2001        Deutsche Schule: „Alexander von Humboldt“
  • 2002-2003        Deutsches Abitur an der deutschen Schule „Alexander von Humboldt“; Lima-Peru
  • 04/2004-10/2009    Studium an der „Johann Wolfgang Goethe Universität“; Frankfurt am MainFachrichtung: Lebensmittelchemie 
  • 11/2009-10/2010: Praktisches Anerkennungsjahr:        
  • 11/2009-04/2010: Praktikantin bei „Sanofi-Aventis“, Abteilung: „Forschung und Entwicklung“; Frankfurt am Main     
  • 05/2010-10/2010: Praktikantin bei Landesbetrieb Hessisches Landeslabor; Wiesbaden
  • Ab 01/2011: Promotion an der „Bergischen Universität Wuppertal“; Wuppertal, Abteilung: Lebensmittelchemie
  • Ab 24/01/2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin; Abteilung für Lebensmittelchemie, Arbeitskreis Prof. Dr. Michael Petz- Bergische Universität Wuppertal; Wuppertal

Titel und Abstract des Dissertationsprojekts:

„Sensorische und analytische Untersuchung von Capsicum Spezies“

Im Rahmen eines internationalen Projektes sollen neue Sorten von Capsicum (Paprika und Chili) aus Bolivien und Peru auf ihre biochemischen Inhaltstoffe untersucht werden.

Es sollen die sensorischen Eigenschaften der Chiliproben mit Hilfe eines zu schulenden Panels ermittelt werden und deren Intensitäten mit Profilprüfungen quantitativ feststellt werden. Zu unterscheiden sind folgende sensorische Merkmale: orthonasaler Geruch, Geschmack, retronasaler Geruch und trigeminale Wahrnehmung. 

Olfaktorische und gustatorische Eigenschaften werden später mit quantitativen chromatographischen Untersuchungen mittels GC-MS, GC, und HPLC verglichen.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Analytik von Zuckern und von organischen Säuren und, deren Korrelation mit den sensorischen Ergebnissen.