Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Christian Kleinhenrich

Elektrotechnik

Raum: FC 1.21
Telefon: 0202 - 439 1901
Fax: 0202 - 439 1796
E-Mail: c.kleinhenrich{at}uni-wuppertal.de
URL: Website

Kurzbiographie

 

In Bearbeitung

 

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

 

 

Untersuchung adaptiver Regelungsverfahren in mehrdimensionalen Active Noise Control Systemen

Betreuer: Prof.-Dr.-Ing. Detlef Krahé (Wuppertal)

 

 

 

Vortragstätigkeit

 

  • 27.08.2010, ICA 2010, Sydney: „An adaptive Approach to enhance Damping in a two dimensional Feed Forward Active Noise Control System using Velocity Microphones“
  • 14.06.2010, inter-noise 2010, Lissabon: „Analysis of an Adaptive Technique using the Reflected Field of an Active-Noise-Cancellation System as Control Input“,
  • 18.03.2010, DAGA 2010, Berlin: „Untersuchungen mit einem hybridisierten Finite Elemente / Finite Differenzen Simulationsverfahren im Zeitbereich zur Modellierung akustischer Grenzübergänge“
  • 25.03.2009, NAG/DAGA 2009, Rotterdam: „A Three-Dimensional Acoustic Simulation for the Development and Evaluation of Active Noise Control Systems using the FDTD Method“
  • 01.10.2008, DEGA Workshop Tieffrequenter Lärm: Quellen, Wahrnehmung, Wirkung und Gegenmaßnahmen, Wuppertal: „Entwicklungen in einem 2D-ANC-System“

 

Publikationen

 

  • C. Kleinhenrich, T. Weigler, D. Krahé, „An adaptive Approach to enhance Damping in a two dimensional Feed Forward Active Noise Control System using Velocity Microphones“, ICA 2010 Sydne
  • C. Kleinhenrich, „Reflektierte Feldgrößen zur Regelung in einem adaptiven Antischall-System“, Lärmbekämpfung – Zeitschrift für Akustik, Schallschutz und Schwingungstechnik, Juli 2010, Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG Düsseldorf
  • C. Kleinhenrich, T. Weigler, D. Krahé, „Analysis of an Adaptive Technique using the Reflected Field of an Active-Noise-Cancellation System as Control Input“, inter-noise 2010, Lissabon, Portugal
  • C. Kleinhenrich, S. Schäfer, T. Weigler, D. Krahé, „Untersuchungen mit einem hybridisierten Finite Elemente / Finite Differenzen Simulationsverfahren im Zeitbereich zur Modellierung akustischer Grenzübergänge“, Fortschritte der Akustik, DAGA 2010, Berlin
  • C. Kleinhenrich, A. Niepenberg, T. Weigler, D. Krahé, „A Three-Dimensional Acoustic Simulation for the Development and Evaluation of Active Noise Control Systems using the FDTD Method“, Fortschritte der Akustik, NAG/DAGA 2009, Rotterdam
  • A. Niepenberg, C. Kleinhenrich, „Zweidimensionales ANC-System“, Lärmbekämpfung – Zeitschrift für Akustik, Schallschutz und Schwingungstechnik, Mai 2008, Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG Düsseldorf

 

Sonstige wissenschaftliche Aktivitäten/Mitgliedschaften

 

  • Betreuung der Vorlesungen Elektroakustik, Digitale Audiosignalverarbeitung, Kommunikationstechnik
  • Betreuung von Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Konzeption und Betreuung von Praktika für das Bergische Schultechnikum (BeST)
  • Mitglied des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA)