Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Dr. Carina Deuß M.A.

Sportwissenschaft

E-Mail: c.deuss{at}gmx.de

Kurzbiographie

 

  • Geboren: 12.02.1985 in Remscheid
  • Abitur: 2004, Leibniz-Gymnasium Remscheid
  • B.A. (Sport- und Wirtschaftswissenschaft): 2007, Bergische Universität
    Wuppertal
  • M.A. (Organisation und Management): 2010, Universität Bielefeld
  • Promotion: seit 05/2010, Bergische Universität Wuppertal, Sportsoziologie

 

Titel und Abstract des Dissertationsprojektes

 

 

Zukunftsperspektiven des deutschen Tennissports - Strategien erfolgreicher Vereine

Betreuer: Prof. Dr. Horst Hübner (Wuppertal)

 

Tennis war viele Jahre lang eine der attraktivsten und beliebtesten Sportarten in Deutschland. Mitte der 1990er Jahre erreichte der Tennissport mit fast 2,3 Millionen Mitgliedschaften seinen Höhepunkt und die Nachfrage überstieg in dieser Zeit sogar das Angebot. Doch seit nunmehr 15 Jahren verliert der Deutsche Tennis Bund (DTB) in jedem Jahr durchschnittlich 2,5% seiner Mitglieder und die Tennisvereine stehen vor großen Herausforderungen. Zwar sind einige Maßnahmen seitens des DTB und der Landesverbände initiiert worden, jedoch lassen  bedeutungsvolle Erfolge auf sich warten. Der Wissensstand weist zahlreiche theoretische Lücken auf und es sind nur wenige wegweisende empirische Methoden und darauf aufbauende Ansätze erkennbar, die sich gezielt mit dieser Problematik auseinander setzen. An dieser Stelle soll das geplante Forschungsvorhaben anknüpfen und einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Tennissports leisten, um den bisherigen lückenhaften Erkenntnisstand um neues Wissen zu ergänzen. Ziel des Projektes ist es, gemeinsame Indikatoren erfolgreicher Vereine zu erarbeiten und erfolgsversprechende Strategien zu kommunizieren. Mithilfe noch nicht ausgewerteter Datensätze soll der Tennissport aus einem neuen Blickwinkel betrachtet werden, um bisher nicht erkannte Zusammenhänge und Wirkfaktoren aufzudecken.

 

 

Vortragstätigkeit

 

In Bearbeitung

Publikationen

 

In Bearbeitung

 

Sonstige wissenschaftliche Aktivitäten/Mitgliedschaften

 

In Bearbeitung