Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

ZGS Promotionspreis für Promovierende im Netzwerk „Qualität in Studium und Lehre“ (QSL)

Im Rahmen des Rektoratsprogramms „Qualität in Studium und Lehre“ wurde an der Bergischen Universität im Sommer 2009 40 halbe Stellen im Bereich Qualitätsmanagement und Lehre für Promovierende an der BUW geschaffen. Diese helfen als Zusatzkräfte in einzelnen Fächern Überlast in der Lehre abzubauen und übernehmen administrative Aufgaben, oder sie unterstützen als Qualitätsbeauftragte in den Dekanaten die Qualitätssicherung im Fachbereich.

Das Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS) unterstützt das Rektorat bei der Konzeption und Durchführung des Programms, indem es die Promovierenden im Netzwerk QSL durch Informationsveranstaltungen, Beratungsangebote sowie wissenschaftliche und hochschuldidaktische Qualifizierungsangebote bei ihren Promotionsprojekten unterstützt.

Darüber hinaus hat das ZGS in Absprache mit dem Rektorat 2011 für die Promovierenden im Netzwerk QSL erstmals einen Promotionspreis ausgeschrieben, um einen zusätzlichen Motivationsanreiz zur Fertigstellung der Dissertation zu schaffen und auf die Vereinbarkeit von Promotion und Lehre bzw. Qualitätsmanagement im Netzwerk QSL aufmerksam zu machen. Der mit 500 Euro dotierte Preis wurde 2011 erstmalig verliehen: Ausgezeichnet wurde der Mathematiker Dr. Sebastian Schöps.

Die Ausschreibung des ZGS-Promotionspreises im Netzwerk QSL finden Sie hier.

Kontakt:
Zentrum für Graduiertenstudien
Telefon: 0202 439-2702
E-Mail: zgs{at}uni-wuppertal.de