Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

"EMAC 2015", 26.-29.05.2015, Leuven (Belgien)

von Jana Wies


 Die European Marketing Academy (EMAC) ist der größte und angesehenste europäische Berufsverband im Bereich Marketing. Inzwischen zählt sie über 1000 Mitglieder aus 57 Ländern weltweit. Die EMAC fördert die Entwicklung des Fachgebiets sowohl in akademischer als auch in praxisbezogener Hinsicht. Die jährlich stattfindende Konferenz der EMAC bietet ein internationales Forum zur Präsentation und Diskussion originärer Forschungsergebnisse auf höchstem Niveau. Sie ist in Europa die zentrale Konferenz im akademischen Bereich des Fachgebiets Marketing.


Im Rahmen meiner Promotion beschäftige ich mich mit der Wirkung von Online Reviews. Online Reviews, als zunehmend bedeutende Form der traditionellen Weiterempfehlung, finden immer mehr Verbreitung im Internet. Bisher wurde noch nicht erforscht, welche Online Reviews von potentiellen Kunden gelesen werden und welche unbeachtet bleiben. Kaufentscheidungen der Kunden hängen allerdings oftmals vom Inhalt der gelesenen Online Reviews ab. Da dies letztendlich die Absatzzahlen und somit den Unternehmenserfolg beeinflusst, sind Kenntnisse über das Auswahlverhalten der Konsumenten für die Marketingtheorie und -praxis von hoher Relevanz. An dieser Stelle setzt mein Promotionsprojekt an.
Auf der 44. EMAC Konferenz habe ich einen Vortrag zu dem Thema „Search Strategies for Online Reviews – Which Reviews Are Read?“ gehalten und konnte dadurch in mehrfacher Hinsicht profitieren. Zum einen war es eine gute Möglichkeit für mich meine bisherigen Forschungsergebnisse einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Zum anderen bot die Konferenz einen geeigneten Rahmen zum Vertiefen vorhandener und zum Erschließen neuer Kontakte in meinem Forschungsbereich.