Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Konferenzbericht 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 21. – 25. September 2014, Bochum

von Anna-Lena Hilger

Der diesjährige Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie fand an der Ruhr Universität Bochum unter dem Motto Vielfalt der Psychologie statt. Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs) ist eine Vereinigung von Psychologinnen und Psychologen, die in Forschung und Lehre tätig sind. Derzeit sind über 3000 wissenschaftlich arbeitende Psychologinnen und Psychologen Mitglied in der DGPs. Alle zwei Jahre treffen sich diese Mitglieder, um aktuelle wissenschaftliche Forschung in allen Bereichen der Psychologie vorzustellen und zu diskutieren. Neben Forschungsreferaten, Posterpräsentationen, Positionsreferaten und Mittagsvorlesungen, wurde mit dem Psycho-Slam auch ein populärwissenschaftliches Format gewählt, um Forschung unterhaltsam zu präsentieren.
Unter dem Titel „Wisdom of the crowd“ - Evaluation von Mehrheitsurteilen für das Scoring von Leistungstests konnte ich auf dem Kongress Ergebnisse einer Studie meiner Dissertation im Rahmen eines Forschungsreferates vorstellen. Eingebettet in die methodische Sitzungsgruppe Evaluation und Validierung von Messverfahren fügte sich das Thema meiner Studie gut in die Gruppe der anderen Forschungsreferate ein, die methodische Aspekte psychologischer Diagnostik thematisierten. In meiner Studie präsentierte ich Ergebnisse einer Simulationsstudie zu der Frage, ob und unter welchen Umständen mit Mehrheitsurteilen die korrekten Antworten in Leistungstests identifiziert werden können. Diese Forschungsfrage ist zum Beispiel im Bereich der Emotionalen Intelligenz von Interesse. In psychologischen Tests zur Messung der Fähigkeit emotionaler Intelligenz kann die Korrektheit der Antworten nicht immer theoriebasiert oder logikbasiert gesichert werden, sodass Methoden herangezogen werden, um die Korrektheit der Antworten auf Basis von Urteilen großer Gruppen zu bewerten.
Auf dem 49. Kongress der DGPs konnte ich mich über viele sehr interessante Forschungsbeiträge informieren und angeregte Diskussionen führen. Ich danke dem ZGS für die Unterstützung!
Anna-Lena Hilger

Hilger, A. & Schulze, R. (2014). „Wisdom of the crowd“ - Evaluation von Mehrheitsurteilen für das Scoring von Leistungstests [„Wisdom of the crowd“ - Evaluation of crowd judgements as a scoring method for ability measures]. Paper presented at the 49th Congress of the Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, Germany.