Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Instituto de Investigaciones Filosóficas, Universidad Nacional Autónoma de México (10.12.2013)

von Sergio Pérez Gatica

Mein Vortrag mit dem Titel "Ausencia de prejuicios y precencia de supuestos en la fenomenología trascendental" hat genau so stattgefunden, wie geplant. Zum Vortrag, im Hörsaal "José Gaos" vom Instituto de Investigaciones Filosóficas - Universidad Nacional Autónoma de México, sind ungefähr 15 Leute gekommen. Ich habe genau 60 Minuten geredet. Danach habe ich mit den Zuhörern noch 40-50 Minuten diskutiert.

Nachher habe ich mich mit Mitgliedern des CLAFEN (Círculo Latinoamericano de Fenomenología) und des "Seminario de Estudios Básicos de Fenomenología Trascendental" getroffen. Diese Gruppe Leute ist die wichtigste Forschungsgruppe im Bereich der phänomenologischen Philosophie in Mexiko. Wir haben über die Möglichkeit geredet, die Zusammenarbeit zwischen ihnen und dem Wuppertaler Institut  für Phänomenologische Forschung weiter zu führen. Insbesondere besteht die Möglichkeit, nächstes Jahr einen mexikanischen Forscher nach Wuppertal zu einem Vortrag einzuladen.