Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

AG Theoretische und praktische Philosophie

Die AG „Theoretische und praktische Philosophie“ ist aufgrund der Initiative der Doktoranden des philosophischen Seminars an der Bergischen Universität Wuppertal mit dem Hauptziel eines akademischen Ideenaustauschs gegründet worden. Im Rahmen der gemeinsamen wissenschaftlichen Tätigkeiten dieser Arbeitsgruppe, wie z.B. philosophische Lesekreise, Werkstätten, Tagungen oder Colloquia, wollen wir in kollegialer und produktiver Atmosphäre den Fortschritt der Dissertationsprojekte begleiten, indem wir jedem(/r) Forscher(/in) die Möglichkeit geben möchten, sowohl die Grundzüge seiner/ihrer Doktorarbeit als auch seine/ihre damit verbundenen Ansätze vorzustellen. Der allgemeine Titel „Theoretische und Praktische Philosophie“ soll alle thematischen Schwerpunkte des philosophischen Seminars an der Bergischen Universität vertreten: Phänomenologie und theoretische Philosophie, Praktische Philosophie und Philosophie der Neuzeit, Kulturphilosophie und Ästhetik, Wissenschaftsphilosophie.

Mitglieder:

Bianka Boros
Irene Breuer
Georgy Chernavin
Fumihiko Eguro
Guillaume Fagniez
Philip Flock
Christine Germann-Gabriel
Ivan Galan Hompanera
Abbed Kanoor
Mansooreh Khalilizand
Frauke Annegret Kurbacher
Kwun-Lam Lo
Masumi Nagasaka
Beate Obst
Stefan Schmidt
Esther Schröter
Min Seol
Massimo Ulivari
Pablo Posada Varela

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Mitglied der AG „Theoretische und Praktische Philosophie“ zu werden.

Die „AG Theoretische und praktische Philosophie“ startet am 16.04.2012 ihren Lesekreis!

Termine (jeweils montags, 16-18 Uhr, O.08.37):

16.04.2012
23.04.2012
30.04.2012
07.05.2012
14.05.2012
21.05.2012
04.06.2012
11.06.2012
18.06.2012
25.06.2012
02.07.2012
09.07.2012

Ansprechpartner:
Abbed Kanoor (abbed.kanoor{at}uni-wuppertal.de)
Philip Flock (p.flock81{at}gmx.de)