Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

AG Qualitative Methoden der Sozialforschung

Zielsetzung:

Nachdem der durch das ZGS unterstützte Aufruf zur Gründung einer AG "Qualitative Sozialforschung" so erfolgreich war, dass diese mittlerweile keine neuen Teilnehmer mehr aufnehmen kann, haben sich fünf weitere Interessierte zu einer zweiten AG zusammengeschlossen. Ziel ist es, qualitativ angelegte Forschungsvorhaben aus ihrer oft isolierten Bearbeitungsweise herauszuholen und sie gemeinsam zu fundieren und weiterzuentwickeln. Im Vordergrund stehen dabei Fragen der Anwendbarkeit und theoretischen Durchdringung unterschiedlicher Forschungsmethoden sowie eine kontinuierliche und strukturierte Bearbeitung von Leitfäden und bereits erhobenen Datenmaterialien.

Mitglieder:

Dr. Tim Bindel, Romana Dolic, Anna Hein, Dr. Johannes Spengler, Anja Voss

Teilnahmevoraussetzungen:

TeilnehmerInnen der AG sollten sich im Prozess der Entwicklung qualitativ angelegter Forschungsvorhaben befinden und idealerweise erste Daten, bspw. Interviews, erhoben haben. Damit eine kontinuierliche und effektive Arbeitsweise gewährleistet ist, werden langfristige und für alle verbindliche Termine abgesprochen. Darüber hinaus gelten folgende „Regeln“:

  • Rechtzeitige Zusendung des zu interpretierenden Materials samt "Arbeitsanweisungen"
  • Umfassende Kenntnis des fremden“ Materials
  • Pünktlicher Beginn und Abschluss

Inhalte der Treffen

  • Klärung von aktuellen Problemen und Fragen in Bezug auf das Forschungsvorhaben
  • Interpretation einzelner Interviews und anderer Materialien
  • Diskussion von methodischen und methodologischen Fragestellungen
  • Je nach Bedarf sollen bei jedem Treffen möglichst 2-3 TeilnehmerInnen ihr Auswertungsmaterial einbringen können. Die Auswahl der jeweils „Vortragenden“ orientiert sich an den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen.
  • Einladungen von ReferentInnen zu Fragestellung betr. konkreter Methodne und Methodologien.

Arbeitszyklus:

  • Rhythmus: ein Mal pro Monat
  • Ort: Bergische Universität Wuppertal
  • Zeit: von 10 bis 17 Uhr

Ein erstes Treffen hat am 6. Februar 2009 stattgefunden.

Weitere AG-Treffen haben stattgefunden am:

  • 17. März 2009
  • 15. April 2009: MAXQDA-Schulung
  • 11. Mai 2009
  • 06. Juli 2009
  • 07. September 2009
  • 01. Oktober 2009
  • 27. Oktober 2009
  • 12. November 2009
  • 26. November 2009
  • 15. Dezember 2009
  • 13. April 2010
  • 28. April 2010
  • 18. Mai 2010
  • 28. Juli 2010
  • 02. September 2010

Die Treffen finden jeweils von 10 bis 17 Uhr im Vorraum des Senatsaal (P.08.10) statt.

Ansprechpartnerin/Kontakt: Anna Hein (a.hein{at}uni-wuppertal.de)