Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Einladung zur Eröffnung des Innovationslabors „Freiraum“ der BUW

Liebe Kollegen und Kolleginnen,

wir freuen uns, dass Herr Prof. Dr. Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, das Innovationslabor „Freiraum“ der Bergischen Universität Wuppertal am 18.07.2019 um 09:30 Uhr offiziell eröffnen wird. Zudem werden unter anderem auch der Rektor der Bergischen Universität Wuppertal Prof. Dr. Dr. h. c. Lambert T. Koch sowie der Fördermittelgeber Paul Rath an der Eröffnungsfeier mitwirken.

Der Freiraum wurde vom Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung als ein Ort für inter- und transdisziplinäres Arbeiten konzipiert. Das Innovationslabor ermöglicht das Zusammentreffen von Studierenden aller Fakultäten, Unternehmen und regionalen Netzwerkpartnern. Die Räumlichkeiten in der Bärenstraße im aufstrebenden Quartier Arrenberg bieten dabei eine hervorragende Umgebung für kreatives und agiles Arbeiten. Dabei sollen bspw. Methoden, Technologie- und Fachkompetenzen aus dem Bereich Projekt- und Gründungsmanagement zielgruppenspezifisch vermittelt werden.

Im Zuge der Eröffnung möchten wir Dir die Angebote des Freiraums näher bringen sowie den Förderverein des Innovationslabors vorstellen.

Wir würden uns sehr freuen, Euch bei dieser besonderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Dies ist per Mail (rabenau{at}wiwi.uni-wuppertal.de), telefonisch unter 0202/439 3979 oder über unsere Internetseite www.freiraum.uni-wuppertal.de möglich.

 

Herzliche Grüße an Dich

Sabine Vorpahl (M.Sc)

Projektmanagerin für Startup Consulting und Venture Investments Institut für Gründungs- und Innovationsforschung Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung Schumpeter School of Business and Economics Bergische Universität Wuppertal Gaußstr. 20 42119 Wuppertal Büro: O.11.34