Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Ausschreibung - Programm STIBET-Doktoranden /// Announcement - STIBET-Doctoral Students Programme

DAAD-geförderte Finanzierungshilfen und Stipendien für ausländische Promovierende und Postdocs /// DAAD-sponsored fiancial assistance and scholarships for international doctoral students and postdocs

Der DAAD hat im Rahmen seines STIBET-Programms Mittel zur Förderung ausländischer Doktoranden und Postdocs bewilligt. Das ZGS schreibt daher für die zweite Jahreshälfte 2018 folgende Stipendien und Finanzierungshilfen aus (Bewerbungsschluss 15.05.2018):


1.      Drei Lehrassistenzen für ausländische Promovierende
(Laufzeit: bis zu 6 Monate; monatliche Vergütung: 400 EUR). Erforderliche Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsformular; Empfehlungsschreiben des Betreuers/der Betreuerin, in dem die auszuführenden Tätigkeiten umrissen werden; tabellarischer Lebenslauf; Motivationsschreiben; ZGS Profil.

2.     Zwei Stipendien für besonders engagierte Promovierende*
(Laufzeit: bis zu 4 Monate; monatliche Stipendienzahlung: 400 EUR). Erforderliche Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsformular; tabellarischer Lebenslauf; Motivationsschreiben; ZGS Profil. 


 *Wer kann sich auf ein Stipendium für besonders engagierte Promovierende bewerben?

Ausländische DoktorandInnen, die sich durch herausragendes Engagement im internationalen Kontext an ihrer Hochschule auszeichnen (in fachlicher, sozialer und/oder kultureller Weise; z. B. als ehren­amtliche TutorInnen, als AnsprechpartnerInnen in den Fakultäten, als OrganisatorInnen fachlicher oder kultureller Veranstaltungen, von denen zahlreiche Promovierende profitiert haben, etc.) und dabei Netzwerkarbeit leisten, und/oder sich durch besonderen Einsatz für interkulturelle Verständigung auszeichnen.


3.      Eine Abschlussbeihilfe für ausländische Promovierende
(Laufzeit: bis zu 5 Monate; monatliche Stipendienzahlung: 900 EUR). Erforderliche Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsformular; Exposé des Dissertationsprojekts (maximal 10 Seiten) mit detailliertem Arbeits- und Zeitplan; Empfehlungsschreiben des Betreuers/der Betreuerin, das auf die wiss. Qualität des Bewerbers/der Bewerberin eingeht und zu den Erfolgsaussichten des Dissertationsprojekts auf Grundlage des Zeitplans Stellung nimmt; tabellarischer Lebenslauf; Anschreiben mit Nachweis über Bedürftigkeit bzw. Höhe der Förderung von dritter Stelle;  ZGS Profil.


4.     Eine Korrekturhilfe für ausländische Promovierende (einmalig 250 Euro). Bewerbungsunterlagen: Der Antrag kann formlos erfolgen. Sollten Sie bereits zu einem/einer Studierenden wegen der Korrekturhilfe in Kontakt stehen, nennen Sie uns bitte deren Namen und Kontaktdaten.

Die Assistenzen, Stipendien und Finanzierungshilfen können in dem Zeitraum vom 01.07.2018 bis zum 31.12.2018 vergeben werden.

Alle Bewerber­innen und Bewerber werden gebeten, bei der Antragsstellung ein ausgefülltes Formular zur Erstellung eines wissenschaftlichen Profils auf der ZGS Homepage einzureichen. Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 15.05.2018

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in Papierform an: Zentrum für Graduiertenstudien (ZGS), Dr. Julian Hanebeck, Universität Wuppertal, Gaußstr. 20, Gebäude P.08.12, 42119 Wuppertal.

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des ZGS, Dr. Julian Hanebeck (0202-439 2089; hanebeck{at}uni-wuppertal.de), gerne zur Verfügung.


///


DAAD-scholarships and funding for international doctoral students  and postdocs (Deadline: 15.05.2018)
 
As part of its STIBET program, the DAAD has granted funds to support international doctoral students and postdocs. The following scholarships and offers are available for the second half of the year 2018:


1.      Three teaching assistantships for international doctoral students, 400 EUR per month (up to 6 months). Application requirements: application form; letter of recommendation from supervisor indicating the tasks to be undertaken; CV summary, letter of application and CGS profile 


2.      Two scholarships for dedicated international doctoral students*, 400 EUR per month (up to 4 months). Application requirements: application form; CV summary; letter of application and CGS profile


 * Who can apply for a scholarship for dedicated doctoral students?

International PhD-Students who distinguish themselves in their dedication to voluntary international activities (professional, social and/or cultural), thus contributing to improved university networking processes (e.g. honorary tutors, contact persons within the various BUW faculties, organisers of professional or cultural activities which numerous PhD-Students benefitted from) and/or who are committed to fostering intercultural mediation and exchange.


3.      One doctorate completion scholarship for international doctoral students,
900 EUR per month (up to 5 months). Applicants must submit: application form; descriptive exposé, i.e. outline of research project (maximum of 10 pages) with detailed work-plan and timing; letter of recommendation from supervisor commenting on academic quality, success prospects and timing of the project; CV summary; letter of application providing evidence of financial situation and level of third party funding; CGS profile.

  
4.      One thesis correction offers for international doctoral students (max. 250 EUR). Application requirements: Apply in writing (i.e. by letter or email) to CGS.

These offers are available from July 1st to December 31st 2018.

All applicants are required to complete a personal profile for the CGS homepage. Incomplete applications will not be taken into consideration.

Deadline for applications: 15.05.2018

Please send your application in hardcopy with the relevant supporting documents to: Center for Graduate Studies, Dr. Julian Hanebeck, University of Wuppertal, Gauss Str. 20, 42119 Wuppertal.

For further enquiries, please contact the CGS Manager Dr. Julian Hanebeck (0202-439 2089; hanebeck@uni-wuppertal.de).