Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Hörspiel - ein Gespräch mit Paul Plamper

Ein Gespräch mit dem Autor und Regisseur Paul Plamper

Der Autor, Hörspiel- und Theaterregisseur Paul Plamper (*1972) entwirft akustische Gesellschaftsbilder, die verstören: Feldforschung verbindet sich mit Fiktion, Unterhaltung mit Kritik und Populärkultur mit künstlerischer Kompromisslosigkeit. Seine grenzüberschreitenden Hörspiele thematisieren die Rolle des Hörers/Besuchers. Hörspiel-Installation, Audio-Walk, Hör-Comic, Rap-Ballade oder Dokument-Collage – Plamper erprobt und erweitert die medialen und ästhetischen Möglichkeiten auditiver Narration und lotet dabei ungeahnte Potentiale von Sprache, Stimme und Stille aus.

 

Die vom ZGS geförderte Veranstaltung findet am 22. Mai 2015 von 14 bis 17 Uhr in der Universitätsbibliothek Wuppertal statt.