Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Rheinisches FührungsColleg – Bewerbung für das studienbegleitende Programm bis 31.12. möglich

Ziel eines erfolgreich Führenden sollte es sein, nachhaltig Menschen für Ziele zu begeistern, zu motivieren und gemäß ihrer Fähigkeiten zu fördern und zu fordern. Erfolgreiche Studierende aller Fachrichtungen, die eine führende Position anstreben, stehen häufig vor der Frage: „Gute Führung – wie funktioniert das?“ Die Antwort des Rheinischen FührungsCollegs, kurz RFC genannt, ist schlicht: Es kommt nicht auf die Instrumente und Techniken an, die Studierenden selbst bilden ihre größte Ressource. Die eigene Persönlichkeit steht im Vordergrund, wenn es um Führung geht.

Das einjährige, studienbegleitende Programm des Rheinischen FührungsCollegs bereitet junge Akademiker auf die Herausforderungen moderner Führung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vor. Es richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die das Grundstudium erfolgreich abgeschlossen haben und sich in ihrer Ausbildung neben überdurchschnittlichen Leistungen durch besonderes Engagement auszeichnen.

Das Programm hat folgende Schwerpunkte:

  • Körper – Sport und Theaterworkshop: Wahrnehmung und Integration des eigenen Körpers
  • Seele – Begegnung in der Gruppe, Kunst und sozialer Dienst: Anregung von emotionalem und seelischem Wachstum
  • Geist – Seminare, Praktika und Abendveranstaltungen: geistige Erkenntnisprozesse und kognitive Fähigkeiten, praktische Erfahrung der Unternehmenswirklichkeit, Begegnung mit einzelnen Gesellschaftsformen

Interessenten können sich ab dem 15. Oktober des jeweiligen Jahres um eine Aufnahme in das Programm bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail an die Programmkoordination: bewerbung{at}rheinischesfuehrungscolleg.de
Weitere Informationen erhalten Sie in der angehängten PDF Datei oder unter http://www.rheinischesfuehrungscolleg.de

Weitere Fragen beantwortet außerdem: s.schnieder{at}uni-wuppertal.de