Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

AG Soziale Arbeit in Gesellschaft

Die Arbeitsgruppe „Soziale Arbeit in Gesellschaft“ bietet Doktorand/innen die Möglichkeit des regelmäßigen Austausches, Dialogs und gemeinsamen Denkens. Dabei geht es sowohl um die Diskussion der einzelnen Dissertationsvorhaben, als auch um die gemeinsame Erarbeitung relevanter Themenfelder – theoretischer Fragestellungen, sowie Fragen empirischer Forschung. Gedanklicher Schnittpunkt ist der Blick auf die Gesellschaft mit ihren Widersprüchen und Mechanismen des Zusammenhalts, sowie der Blick auf die Individuen, die als handelnde Akteure konstitutiver Teil dieser Gesellschaft sind. Soziale Arbeit als Vermittlung von Individuum und Gesellschaft steht genau in diesem Spannungsfeld. Die Arbeitsgruppe richtet sich jedoch nicht nur an Promovend/innen der Arbeitseinheit Sozialpädagogik und des Fachs Erziehungswissenschaft, sondern freut sich ausdrücklich über den Austausch mit Doktorand/innen anderer Fächern, deren wissenschaftliche Auseinandersetzungen im Spannungsfeld von Individuum und Gesellschaft angesiedelt sind. Sie strebt sowohl eine interuniversitäre als auch eine internationale Vernetzung mit anderen Promovend/innen an.

Die Arbeitsgruppe trifft sich monatlich. Interessierte sind herzlich eingeladen Kontakt aufzunehmen.

Ansprechpartnerinnen:

Karina Schlingensiepen-Trint: schlingensiepen-trint{at}uni-wuppertal.de

Katharina Gundrum: gundrum{at}uni-wuppertal.de