Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

12.12.18 00:00

Neues DFG-Förderprogramm zur Personenförderung

Aus der Webseite der Deutschen Forschungsgesellschaft:

Neues „Walter Benjamin-Programm“: DFG setzt Neuordnung der Personenförderung fort

Abgestimmte Angebote für gesamten Zeitraum von Promotion bis Berufung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) führt zur Förderung der frühen wissenschaftlichen Karriere ein neues flexibles Förderinstrument ein und setzt damit nach einer Reihe vorangegangener Modifikationen die Neuordnung ihres Förderangebots zur Personenförderung fort. Mit dem „Walter Benjamin-Programm“ will die größte Forschungsförderorganisation und zentrale Selbstverwaltungsorganisation für die Wissenschaft in Deutschland künftig Forscherinnen und Forschern unmittelbar nach der Promotion ermöglichen, ein eigenes Projekt am Ort ihrer Wahl selbstständig umzusetzen. Der Hauptausschuss der DFG stimmte der Einrichtung der neuen Fördermöglichkeit auf seiner jüngsten Sitzung in Bonn zu.